EWMD - Germany - Event Information


Event Name:Berlin | Podiumsdiskussion: Karriereleiter ohne Sprossen - Gibt es spannende Karrieren jenseits der klassischen Leiter?
Event Type(s):Themenabend
Description:Wir diskutieren dieses spannende Thema gemeinsam mit
 
Claudia Rathfux
Head of Customer & Market Relations und Prokuristin, Stromnetz Berlin (Vattenfall Gruppe)
 
Caterine Schwierz
Partner, von Rundstedt, Outplacement Beratung
 
Jana Borkamp
Abteilungsleiterin, Landesamt für Flüchtlingsangelegenheiten (Land Berlin)
 
Lolita Maria Aufmuth
Gründerin und Geschäftsführerin, Vision United World gUG

Wir fragen uns und unsere Gäste: Wie sehen Karrierewege der Zukunft aus? Geht es immer nur die Leiter rauf oder auch mal runter oder mal weg von der Leiter? Gehören Sabbaticals und ehrenamtliches Engagement zum guten Ton oder bleiben die, die das machen, Exot*innen? Verändert die Arbeitswelt 4.0 auch die Karrieren von Frauen und Männern? Welche Vor- und Nachteile begegnen uns? Wir freuen uns sehr auf Eure Fragen und Erfahrungen. 
Martina Hoss und Eva Maria Scheid moderieren den Abend.

Kosten: 
Mitglieder (individuelles Mitglied oder Corporate Member) kostenfrei
Gäste 35 Euro
Student*innen 10 Euro 

Imbiss und Getränke inklusive

Danke an die Stromnetz Berlin GmbH, die uns den „Dorfplatz“ im InfraLab zur Verfügung stellt.

Bei Stornierung bis 7 Tage vor der Veranstaltung erstatten wir Gästen 30 Euro. Bei kurzfristiger Absage ist keine Erstattung möglich. Es kann ein(e) Vertreter*in benannt werden. Bitte stornieren Sie via E-Mail mit Angabe der Bankverbindung an c.doerken@ewmd-berlin.de
 
Event Date:17/10/2019
Event Time:18:00
Location:Dorfplatz im Infralab auf dem EUREF-Campus
Torgauer Str. 12-15
Berlin, 10829
GERMANY

click here for Google Maps
click here for Mapquest
Contact Person:Chris Doerken
Details:
Zur Person: Claudia Rathfux
Claudia Rathfux leitet seit September 2016 den Bereich Kunden- und Marktbeziehungen beim Berliner Verteilungsnetzbetreiber Stromnetz Berlin GmbH, einem Unternehmen der Vattenfall-Gruppe. Die studierte Betriebswirtin ist in ihrer Funktion für die Vertriebs- und Serviceleistungen des Unternehmens zuständig und verantwortet darueber hinaus die Entwicklungen rund um die Zukunftsthemen der wachsenden Stadt Berlin zusammen mit Kooperationspartnern und Stakeholdern. Davor war sie seit 2006 in verschiedenen Positionen für den Verteilungs- und Übertragungsnetzbetreiber tätig, nachdem sie mehrere Jahre beim Berliner Energiedienstleister Ampere AG in leitenden Funktionen beschäftigt war. 
Über die Tätigkeit bei der Stromnetz Berlin hinaus ist Claudia Rathfux Sprecherin des Netzwerks Smart City Berlin, einem Zusammenschluss von über 100 innovativen Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung der Hauptstadt.
Den Ausgleich zum Job und dem turbulenten Leben in ihrer Patchwork-Familie mit zwei eigenen und zwei Bonus-Kindern findet sie in regelmäßigen und zahlreichen Reisen sowie im Besuch von Konzerten und Festivals. 
 
Zur Person: Caterine Schwierz
Caterine Schwierz ist Karriereberaterin und Partner bei von Rundstedt. Die berufliche Entwicklung von Menschen ist ihre Leidenschaft. Als Beraterin hilft sie Menschen, ihr Potenzial zu entdecken und für ihren Erfolg im Beruf einzusetzen. Um den großen Rahmen der individuellen Karriere zu vermessen, untersucht sie die Zukunft von Karrierewegen, schreibt Whitepaper und Blogbeiträge und tritt als Speaker zu Karrierethemen auf.
 
Zur Person: Jana Borkamp
Jana Borkamp ist als Abteilungsleiterin für die Unterkünfte des Landesamtes für Flüchtlinge verantwortlich. Nach einem Studium der Politik- und Verwaltungswissenschaft und verschiedenen Auslandsaufenthalten in Israel, Syrien und Ägypten begann sie ihren Berufsweg 2009 als Nachwuchskraft in der Berliner Verwaltung. Von 2013 bis 2016 war sie in einem Berliner Bezirk Stadträtin für Finanzen, Facility Management und Kultur. Ihr Werdegang ist geprägt von verschiedenen Perspektiv- und Rollenwechseln: Verwaltung und Politik, kommunale und Landesebene. Wichtig sind ihr Kreativität bei der Arbeit und das Anstoßen von Veränderungsprozessen. 

Zur Person: Lolita Maria Aufmuth
Lolita Maria Aufmuth ist Gründerin und Geschäftsführerin der internationalen, unabhängigen Organisation Vision United World gUG. Die Organisation engagiert sich für die Steigerung menschlicher Intelligenz / Erweiterung des menschlichen Bewusstseins und dafür künstliche Intelligenz im Einklang mit menschlicher Ethik zu entwickeln. 
Lolita Maria Aufmuth studierte Regie und Schnitt an einer alternativen Filmschule in Berlin und arbeitete 13 Jahre in der Wirtschaft, bevor sie sich mit dem Unternehmen Coaching Creatio selbständig machte. 
Neben ihrer NGO-Tätigkeit begleitet sie als zertifizierter Systemischer Coach Menschen dabei, einen selbstbewussten Lebensstil zu gestalten, der auf Selbsterkenntnis und Selbstachtung beruht.
Links:https://host8.viethwebhosting.com/~ewmd/germany/photos/sample-events-0001.png?srh=Berlin+%7C+Podiumsdiskussion%3A+Karriereleiter+ohne+Sprossen+-+Gibt+es+spannende+Karrieren+jenseits+der+klassischen+Leiter%3F
Website Infralab
Campusplan EUREF Campus
Event Registration:
Email Reminder:click here to setup an email reminder for this event


return to EWMD - Germany