EWMD - Germany - Event Information


Event Name:EWMD Berlin-Brandenburg | Podiumsdiskussion: Fuehrung to go - Wie funktioniert Digital Leadership in der Praxis?
Event Type(s):Themenabend
Netzwerktreffen
Description:Im Oktober diskutieren wir zum Thema
 
Führung to go – Wie funktioniert Digital Leadership in der Praxis?
 
gemeinsam mit
  • Anne Lolas, Abteilungsleiterin IT Dienstleistungszentrum Berlin
  • Clarissa-Diana de Grancy, Gründerin & geschäftsführende Gesellschafterin WOMEN'S BOARDWAY GmbH
  • Eva Maria Scheid, Führungskraft & Coach
Wir fragen uns und unsere Gäste unter anderem:
  • Was braucht eine Führungskraft, um erfolgreich virtuell führen zu können?
  • Was brauchen Mitarbeiter*Innen, um virtuelle Führung zu akzeptieren?
  • Bedeutet kein Käffchen = keine informelle Ebene zum Austausch?
  • Wie gelingt Team-Spirit online?
Martina Hoss moderiert den Abend.

Ablauf              
Einlass: ab 18:00 Uhr
Beginn: 18:30 Uhr
Podiumsdiskussion bis ca. 20:00 Uhr, danach Netzwerken und Imbiss

Hinweis
Wir haben ausreichend Platz, um die Abstandsregeln einzuhalten, trotzdem bitte die Maske nicht vergessen!

Zur Person: Anne Lolas

Nach ihrem Studium der Betriebswirtschaftslehre setzte Anne Lolas ihre Forschungsarbeiten am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung fort und baute als Freelancer ein
Start-up-Unternehmen im Digitaldruck mit auf.
Als angestellte und selbstständige Unternehmensberaterin leitete sie Reorganisations- und IT-Projekte v.a. von Vertriebsorganisationen in der Finanzdienstleistungsindustrie. Darüber hinaus war sie mehrere Jahre für den Generali-Konzern in der Strategieabteilung sowie als Führungskraft des unternehmens-eigenen Call Centers tätig.
Seit 2017 arbeitet Frau Lolas für das ITDZ Berlin, den IT-Dienstleister des Landes Berlin, und hat 2019 die Abteilungsleitung des Service Centers mit ca. 240 Mitarbeitenden übernommen. Hier ist neben dem Druckzentrum auch der Auskunftsservice verortet: Über 20.000 Anrufe der Bürgerinnen und Bürger erreichen täglich das Service Center des ITDZ Berlin, bekannteste und meistgewählte Rufnummer ist die 115. 2019 übernahm sie darüber hinaus die Leitung des Notfallstabs im ITDZ Berlin, dessen Leistungsfähigkeit in 2020 erfolgreich geprüft wurde. Ausgleich findet sie mit ihrer Familie durch Aktivitäten an der frischen Luft oder die Nutzung des breiten Kulturangebots unserer Stadt.
 
Zur Person: Clarissa-Diana de Grancy

Clarissa-Diana de Grancy ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der WOMEN'S BOARDWAY GmbH. Ihre Karriere führte sie von einem Studium der romanischen Sprachen und der Philologie (M.A.) zunächst in die Kultur- und Kreativwirtschaft (Kunst, Verlag, Theater, Film). Später folgten Managementpositionen in Kommunikation und Public Affairs. Heute steht die Unternehmerin für Corporate Governance und Out-of-the-Box-Beratung von Aufsichts- und Kontrollgremien. Mandatsaffinen Führungspersönlichkeiten vermittelt sie die entscheidenden Essentials für die erfolgreiche Mandatsgewinnung: Sparring bei der Positionierung und Strategie sowie die gezielte Vernetzung mit Entscheiderinnen und Entscheidern aus der Board Community. Sie ist im Beirat der Europäischen Künstlergilde für Medizin und Kultur sowie Mitherausgeberin des Fachmagazins Aufsichtsrat aktuell. Darüber hinaus ist sie Vice Présidente des internationalen Business-Zirkels Féminin Pluriel Global (Berlin) sowie Mitherausgeberin und Co-Autorin des Praxishandbuchs AGENDA HR - Digitalisierung, Arbeit 4.0, New Leadership (Springer Gabler, 2018).
Die passionierte Bergsteigerin erklimmt Gipfel am liebsten in Frankreich, hochalpin. Aber es darf auch mal der Schwarzwald sein.
 
Zur Person: Eva Maria Scheid

Eva Maria Scheid ist international erfahrene Führungskraft, Beraterin und Coach. Seit über 20 Jahren begleitet sie Kunden verschiedener Branchen bei der Umgestaltung sowie Digitalisierung ihrer Leistungserbringung. Ihre Projekterfahrung umfasst einmalige Transformationen wie z.B. den Regierungsumzug Bonn-Berlin und die Umsetzung der Bologna-Reform an deutschen Hochschulen. #RemoteLeadership und #Neuroleadership gehören seit 2010 zu ihrem Arbeitsalltag und sie hat mehrere Jahre lang 300+ Mitarbeiter*innen überwiegend remote geführt.
Als zertifizierte #IFS-Coachin (Internal Family System Coach, ifs-europe.net) begleitet sie seit 2016 Menschen auf dem Weg zu mehr Selbstführung. Sie ist passionierte Mentorin (In-House, Cross-Company, bei ESTIEM Alumni (estiem.org), bei EWMD (LENA) und bei PANDA (we-are-panda.com)). Im EWMD ist sie als Regional President Berlin-Brandenburg aktiv. Seit 2019 agiert sie als Business Angel.
Eva Maria Scheid ist diplomierte Wirtschaftsingenieurin Maschinenbau der TU Darmstadt. Sie hat in Kalifornien, Belgien, Hong Kong und Japan gelebt. Seit 1999 lebt sie in Berlin und seit 2006 auch in Nordwestuckermark (Brandenburg).
Event Date:15/10/2020
Event Time:18:00:00 - 21:30:00 MEA
Location:F.A.Z. Atrium (www.faz-atrium.de)
Mittelstrasse 2-4
Berlin, 10117
GERMANY

click here for Google Maps
click here for Mapquest
Contact Person:EWMD-BB Martina Hoss
Links:https://host8.viethwebhosting.com/~ewmd/germany/photos/sample-events-0001.png
Event Registration:
Outlook/vCalendar/Google:Click on the icon next to the date(s) to add to your calendar:
15/10/2020


return to EWMD - Germany